14.09.2021

Rottenburg: Gegen Anhänger geprallt

Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste eine Radlerin nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Seebronner Straße / Jahnstraße hat, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste eine Radlerin nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Seebronner Straße / Jahnstraße hat, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste eine Radlerin nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Seebronner Straße / Jahnstraße hat, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

Rottenburg am Neckar – Die 88-jährige Radlerin war gegen 9.45 Uhr auf dem Radweg der Seebronner Straße unterwegs und wollte in die Jahnstraße einbiegen. Dabei übersah sie, dass ein an ihr vorbeifahrender 65-jähriger Suzuki-Fahrer an seinem Pkw einen Anhänger mitführte. Sie stieß beim Abbiegen mit ihrem Rad gegen den Anhänger, wobei sie aus dem Gleichgewicht geriet und auf die Fahrbahn stürzte. Fahrrad und Anhänger blieben unbeschädigt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?