14.09.2021

Rottenburg: Motorradfahrer verursacht Verkehrsunfall

Leichte Verletzungen hat ein 20-jähriger Motorradfahrer am Samstagnachmittag um 14.50 Uhr in der Niedernauer Straße erlitten.

Leichte Verletzungen hat ein 20-jähriger Motorradfahrer am Samstagnachmittag um 14.50 Uhr in der Niedernauer Straße erlitten.

Leichte Verletzungen hat ein 20-jähriger Motorradfahrer am Samstagnachmittag um 14.50 Uhr in der Niedernauer Straße erlitten.

Anzeige

Rottenburg am Neckar – Der 20-Jährige fuhr hier mit seiner KTM an mehreren wartenden Pkw vorbei, welche verkehrsbedingt an einer Baustellenampel standen. Hierbei blieb der 20-Jährige mit seinem Motorradlenker am linken Außenspiegel eines VW Touran hängen und stürzte auf die Motorhaube eines entgegenkommenden VW Passat. Sein Motorrad rutschte zudem auf der Fahrbahn gegen die Stoßstange des VW Passat, welcher von einer 35-Jähringen gelenkt wurde. Der 20-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste durch den verständigten Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?