04.11.2021

Ofterdingen: Betrunken Vorfahrt missachtet und schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person ist es am Freitagabend gegen 17.45 Uhr im Banweg gekommen.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person ist es am Freitagabend gegen 17.45 Uhr im Banweg gekommen.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person ist es am Freitagabend gegen 17.45 Uhr im Banweg gekommen.

Anzeige

Ofterdingen – Ein 58-Jähriger befuhr mit seinem Mofa der Marke Pegasus die Straße „Jungviehweide“ und wollte nach rechts in den Banweg abbiegen. Hierbei übersah er den von Ofterdingen kommenden 40-jährigen BMW-Fahrer, es kam zur Kollision. Der 58-Jährige verletzte sich so schwer, dass er durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallfahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Es entstand Sachschaden von ca. 4.500 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?