Tuttlingen – Zu einem Einsatz der Tuttlinger Feuerwehr ist es am Montagmittag bei einer Firma für Medizintechnik in der gekommen.

Wie sich vor Ort herausstellte, waren dort Handwerker mit Schleifarbeiten an einem Parkettboden beschäftigt. Gegen 12.30 Uhr löste der bei den Arbeiten verursachte Staub eine Brandmeldeanlage aus, woraufhin die Feuerwehr Tuttlingen mit vier Fahrzeugen und 25 Feuerwehrleuten zum Einsatzort ausrückte. Zu einem oder Personenschaden war es nicht gekommen.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier: