Tuttlingen – Am Montagvormittag, vermutlich gegen 10.30 Uhr, hat ein Unbekannter im Bereich des Kreisverkehrs Ludwigstaler Straße und Nendinger Allee ein von der Polizei aufgestelltes großes Warndreieck (Triopan) umgefahren und ist anschließend geflüchtet, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Die Polizei Tuttlingen (07461 941-0) ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben