Tuttlingen – In einem Moment der Unachtsamkeit ist ein 20 Jahre junger Mann am Dienstagmorgen auf der Dr.

Karl-Storz-Straße von der Straße abgekommen und mit seinem schon älteren Ford Focus gegen die Schutzplanken am Fahrbahnrand geprallt. Der 20-Jährige bog zuvor von der Rußbergstraße auf die Dr. Karl-Storz-Straße ab. Etwa 100 Meter nach der Abzweigung kam es dann zu dem Unfall, wobei der Autofahrer nicht verletzt wurde. An dem Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Neuhausen ob Eck: Karl-Storz-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Tuttlingen: Rußbergstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben