Böttingen – An der Einmündung von der Färberstraße zur Hohnerstraße ist es am vergangenen Samstag, 20.

März, zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Ein 27-Jähriger war mit seinem Opel gegen 17.15 Uhr auf der Färberstraße unterwegs und wollte von dort nach links in die Hohnerstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen 44-jährigen VW-Fahrer, der auf der Hohnerstraße in Richtung Bubsheim fuhr und stieß mit ihm zusammen. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro, an dem VW in Höhe von circa 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Böttingen: Färberstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Böttingen: Hohnerstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?