Tuttlingen – Am späten Abend des Mittwochs sind zwei Männer in das umzäunte Außenlager eines Einkaufsmarktes in der Rudolf-Diesel-Straße eingebrochen und dabei von einem Passanten beobachtet worden.

Der Zeuge verständigte gegen 23 Uhr die Polizei und teilte seine Beobachtungen mit. Daraufhin konnten die beiden Täter im Alter von 42 und 44 Jahren, einer davon mit knapp zwei Promille erheblich alkoholisiert, noch im Außenlager des Marktes von den eintreffenden Polizeistreifen vorläufig festgenommen werden. Die beiden Männer hatten sich an abgelaufenen Waren des Marktes bedient, welche im Bereich des Außenlagers zur Entsorgung aufbewahrt wurden. Nun müssen sich die beiden Männer in einem Strafverfahren für ihr Handeln verantworten.

Tuttlingen: Rudolf-Diesel-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
3.3
Rated 3.3 out of 5
3.3 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet34%
Sehr gut33%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar33%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?