08.06.2021

Trossingen: Schwerverletzte Autofahrerin sowie Sachschaden infolge eines Verkehrsunfalls

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Autofahrerin sowie umfangreichem Sachschaden ist es am heutigen Dienstag gegen 0.30 Uhr gekommen.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Autofahrerin sowie umfangreichem Sachschaden ist es am heutigen Dienstag gegen 0.30 Uhr gekommen.

Anzeige

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Autofahrerin sowie umfangreichem Sachschaden ist es am heutigen Dienstag gegen 0.30 Uhr gekommen.

Anzeige

Trossingen – Eine 21-Jährige war mit ihrem Pkw in der Straße „In Steppach“ stadteinwärts unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve nach rechts an den Rand eines abgeschrägten Verkehrsteilers geriet. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto, beschädigte ein Eisengeländer, das auf dem Verkehrsteiler angebracht war, sowie anschließend mehrere Verkehrszeichen. Schließlich, nach circa 35 Metern, prallte sie mit ihrem Pkw an der Kreuzung zur Theodor-Heuss-Straße gegen eine Ampel. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Es musste abgeschleppt werden. Die genaue Höhe des sonstigen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?