14.06.2021

Immendingen, Lkrs. TUT: Geldbörsendieb von Türklingelkamera gefilmt

Ein noch unbekannter Dieb, der von einer Kamera in der Türklingel eines Wohnhauses in flagranti aufgenommen worden ist, wird wahrscheinlich demnächst von der Polizei Besuch bekommen.
Eine 34-jährige Autofahrerin stellte im Wacholderweg ihren Opel auf dem Grundstück ab und ließ im Innern des unverschlossenen Autos einen Geldbeutel mit Bargeld und verschiedenen persönlichen Dokumenten liegen.

Ein noch unbekannter Dieb, der von einer Kamera in der Türklingel eines Wohnhauses in flagranti aufgenommen worden ist, wird wahrscheinlich demnächst von der Polizei Besuch bekommen.
Eine 34-jährige Autofahrerin stellte im Wacholderweg ihren Opel auf dem Grundstück ab und ließ im Innern des unverschlossenen Autos einen Geldbeutel mit Bargeld und verschiedenen persönlichen Dokumenten liegen.

Ein noch unbekannter Dieb, der von einer Kamera in der Türklingel eines Wohnhauses in flagranti aufgenommen worden ist, wird wahrscheinlich demnächst von der Polizei Besuch bekommen.
Eine 34-jährige Autofahrerin stellte im Wacholderweg ihren Opel auf dem Grundstück ab und ließ im Innern des unverschlossenen Autos einen Geldbeutel mit Bargeld und verschiedenen persönlichen Dokumenten liegen.

Anzeige

Immendingen, Lkrs. TUT – Diese Gelegenheit nutzte ein vorbeikommender Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Dieb aus, der ins Wageninnere langte und die Geldbörse schnappte. Allerdings kalkulierte dieser offenbar nicht ein, dass die Kamera in der Klingel von ihm Aufnahmen machte. Die Bilder zeigen einen etwa 35 Jahre alten schlanken Mann, der eine Baseball-Cap und eine Jacke mit Kapuze und dunkle Halbschuhe trug. Weitere Hinweise zu der Person und dem Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Diebstahl nimmt die Polizei Immendingen unter Telefon 07462 94640 entgegen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Immendingen Kreis Tuttlingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?