15.06.2021

Tuttlingen: Falsche Polizeibeamtin ruft an

Einen Anruf einer angeblichen Polizeibeamtin hat eine 85-jährige Frau am Montagnachmittag gegen 15 Uhr erhalten.

Einen Anruf einer angeblichen Polizeibeamtin hat eine 85-jährige Frau am Montagnachmittag gegen 15 Uhr erhalten.

Einen Anruf einer angeblichen Polizeibeamtin hat eine 85-jährige Frau am Montagnachmittag gegen 15 Uhr erhalten.

Anzeige

Tuttlingen – Die Betrügerin ging mit dem bekannten Trick vor indem sie behauptete, dass eine Liste mit den Personalien der Angerufenen aufgetaucht sei. Außerdem sollen sich in der Nähe zwei „Bankräuber“ aufhalten und bereits eine Frau überfallen haben. Mit dieser angeblichen Information wollte die Anruferin auskundschaften, ob die ältere Dame möglicherweise Wertsachen oder Bargeld zuhause aufbewahrt. Die Seniorin beendete jedoch das Telefonat, bevor es zu einem Vermögensschaden kam

Hinweise zum Betrugsphänomen „Falsche Polizeibeamte“ oder auch zum sogenannten „Enkeltrick“ finden sich auf den Seiten der polizeilichen Prävention unter www.polizei-beratung.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Tuttlingen Tuttlingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?