09.07.2021

Tuttlingen: Gegen Strommast gefahren

Eine leichtverletzte Person sowie rund 6.500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich gestern gegen 15.45 Uhr ereignet hat.

Eine leichtverletzte Person sowie rund 6.500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich gestern gegen 15.45 Uhr ereignet hat.

Anzeige

Eine leichtverletzte Person sowie rund 6.500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich gestern gegen 15.45 Uhr ereignet hat.

Anzeige

Tuttlingen – Als sie ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Straße „In Grubenäcker“ parken wollte, fuhr eine 44-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen eine Böschung hinunter und gegen einen Strommast. Dieser kippte um und fiel auf ein anderes Auto. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Das andere Fahrzeug, ein Golf, wurde in Höhe von circa 1.500 Euro beschädigt. Die Schadenshöhe an dem Strommast ist noch nicht bekannt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?