22.10.2021

Dürbheim: Auf nasser Straße in Leitplanke geprallt

Auf regennasser Fahrbahn ist am Donnerstag gegen 10.45 Uhr auf der L438 ein PKW-Fahrer ins Rutschen geraten und in eine Leitschiene geprallt.
Der 34-jährige Mann war mit seinem Opel in Fahrtrichtung Böttingen unterwegs.

Auf regennasser Fahrbahn ist am Donnerstag gegen 10.45 Uhr auf der L438 ein PKW-Fahrer ins Rutschen geraten und in eine Leitschiene geprallt.
Der 34-jährige Mann war mit seinem Opel in Fahrtrichtung Böttingen unterwegs.

Auf regennasser Fahrbahn ist am Donnerstag gegen 10.45 Uhr auf der L438 ein PKW-Fahrer ins Rutschen geraten und in eine Leitschiene geprallt.
Der 34-jährige Mann war mit seinem Opel in Fahrtrichtung Böttingen unterwegs.

Anzeige

Dürbheim – Am Ende einer S-Kurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen, mit Blättern bedeckten Fahrbahn ins Schleudern und prallte mit der linken Fahrzeugseite auf die gegenüberliegende Leitplanke. Der Fahrer wurde leicht verletzt, am Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro, an der Leitplanke beträgt der Schaden etwa 1000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?