Archiv: Amstetten (Württemberg)

Amstetten ist eine Gemeinde im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg (Deutschland) und liegt auf der nördlichen Schwäbischen Alb am Kopf der Geislinger Steige, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Ulm. Hier überquert eine uralte Handelsstraße aus dem Filstal kommend die Alb.

Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Alb-Donau-Kreis
Höhe: 628 m ü. NHN
Fläche: 49,8 km2
Einwohner: 4041 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 81 Einwohner je km2
Postleitzahl: 73340
Vorwahlen: 07331, 07323
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 25 008
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile

Amstetten (Württemberg)

Amstetten ist eine Gemeinde im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg (Deutschland) und liegt auf der nördlichen Schwäbischen Alb am Kopf der Geislinger Steige, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Ulm. Hier überquert eine uralte Handelsstraße aus dem Filstal kommend die Alb.

Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Alb-Donau-Kreis
Höhe: 628 m ü. NHN
Fläche: 49,8 km2
Einwohner: 4041 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 81 Einwohner je km2
Postleitzahl: 73340
Vorwahlen: 07331, 07323
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 25 008
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile

(Quelle: Wikipedia)

Singen (Hohentwiel): Eingangsbereich eines Hotels beschädigt

Singen (Hohentwiel) – Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Montag auf Dienstag den Eingangsbereich eines Hotels in der Dorfstraße beschädigt, indem er zwei Steine gegen die Eingangstür schleuderte.
Meldung lesen ➤ “Singen (Hohentwiel): Eingangsbereich eines Hotels beschädigt”