Archiv: Illerrieden

Illerrieden ist eine Gemeinde im baden-württembergischen Alb-Donau-Kreis. Die Gemeinde liegt zirka 15 Kilometer südlich von Ulm und etwa 42 Kilometer nördlich von Memmingen an der Iller. Sie gehört unter regionalplanerischen Gesichtspunkten der Region Donau-Iller und naturräumlich Mittelschwaben an.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Alb-Donau-Kreis
Höhe: 492 m ü. NHN
Fläche: 18,17 km2
Einwohner: 3358 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 185 Einwohner je km2
Postleitzahl: 89186
Vorwahl: 07306
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 25 066

Illerrieden

Illerrieden ist eine Gemeinde im baden-württembergischen Alb-Donau-Kreis. Die Gemeinde liegt zirka 15 Kilometer südlich von Ulm und etwa 42 Kilometer nördlich von Memmingen an der Iller. Sie gehört unter regionalplanerischen Gesichtspunkten der Region Donau-Iller und naturräumlich Mittelschwaben an.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Alb-Donau-Kreis
Höhe: 492 m ü. NHN
Fläche: 18,17 km2
Einwohner: 3358 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 185 Einwohner je km2
Postleitzahl: 89186
Vorwahl: 07306
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 25 066

(Quelle: Wikipedia)