Archiv: Munderkingen

Munderkingen ist die kleinste Stadt im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg. Der historische Stadtkern liegt in einer Schleife der Donau, etwa 33 Kilometer südwestlich von Ulm. Er hat sich zu beiden Seiten des Flusses ausgedehnt.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Alb-Donau-Kreis
Höhe: 516 m ü. NHN
Fläche: 13,08 km2
Einwohner: 5384 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 412 Einwohner je km2
Postleitzahl: 89597
Vorwahl: 07393
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 25 081

Munderkingen

Munderkingen ist die kleinste Stadt im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg. Der historische Stadtkern liegt in einer Schleife der Donau, etwa 33 Kilometer südwestlich von Ulm. Er hat sich zu beiden Seiten des Flusses ausgedehnt.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Alb-Donau-Kreis
Höhe: 516 m ü. NHN
Fläche: 13,08 km2
Einwohner: 5384 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 412 Einwohner je km2
Postleitzahl: 89597
Vorwahl: 07393
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 25 081

(Quelle: Wikipedia)