Archiv: Riedlingen

Riedlingen ist eine am Südrand der Schwäbischen Alb an der Donau gelegene Stadt in Baden-Württemberg. Die Stadt besteht zunächst aus der Kernstadt, hinzu kommen die im Rahmen der Gemeindereform in den 1970er Jahren eingegliederten sieben Gemeinden Bechingen, Daugendorf, Grüningen, Neufra, Pflummern, Zell und Zwiefaltendorf. Jede ehemalige Gemeinde verfügt über eine Ortsverwaltung, jeweils unter der Leitung eines Ortsvorstehers.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Biberach
Höhe: 540 m ü. NHN
Fläche: 64,96 km2
Einwohner: 10.580 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 163 Einwohner je km2
Postleitzahl: 88499
Vorwahl: 07371
Kfz-Kennzeichen: BC
Gemeindeschlüssel: 08 4 26 097
Stadtgliederung: 7 Teilorte

Riedlingen

Riedlingen ist eine am Südrand der Schwäbischen Alb an der Donau gelegene Stadt in Baden-Württemberg. Die Stadt besteht zunächst aus der Kernstadt, hinzu kommen die im Rahmen der Gemeindereform in den 1970er Jahren eingegliederten sieben Gemeinden Bechingen, Daugendorf, Grüningen, Neufra, Pflummern, Zell und Zwiefaltendorf. Jede ehemalige Gemeinde verfügt über eine Ortsverwaltung, jeweils unter der Leitung eines Ortsvorstehers.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Biberach
Höhe: 540 m ü. NHN
Fläche: 64,96 km2
Einwohner: 10.580 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 163 Einwohner je km2
Postleitzahl: 88499
Vorwahl: 07371
Kfz-Kennzeichen: BC
Gemeindeschlüssel: 08 4 26 097
Stadtgliederung: 7 Teilorte

(Quelle: Wikipedia)