Balingen – Ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen hat ein jugendlicher Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen erlitten.

Eine 40-Jährige wollte gegen 7.40 Uhr mit ihrem VW von der Irrenbergstraße nach links auf die bevorrechtigte Hirschbergstraße abbiegen. Beim Losfahren übersah sie den von links kommenden, 16 Jahre alten Mofafahrer. Trotz eines Ausweichmanövers konnte der Jugendliche einen Zusammenstoß nicht verhindern. Beim Sturz auf die Fahrbahn zog er sich die Verletzungen zu. Der 16-Jährige wurde im Anschluss von der verständigten Mutter zu einem Arzt gebracht. An den Fahrzeugen war ein Schaden in Höhe von zirka 1.500 Euro entstanden. (ms)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Polizeimeldung Zollernalbkreis 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?