08.11.2020

Eningen unter Achalm: Dunkler Audi nach gefährlichem Überholmanöver gesucht (Zeugenaufruf)

EningenunterAchalm – Das Polizeirevier Pfullingen sucht unter der Telefonnummer 07121/99180 nach Zeugen, die Angaben zu einem dunklen Audi S6 machen können, der am Freitagnachmittag in gefährlicher Weise auf der Landesstraße 380 überholt hat.

EningenunterAchalm – Das Polizeirevier Pfullingen sucht unter der Telefonnummer 07121/99180 nach Zeugen, die Angaben zu einem dunklen Audi S6 machen können, der am Freitagnachmittag in gefährlicher Weise auf der Landesstraße 380 überholt hat.

Anzeige

EningenunterAchalm – Das Polizeirevier Pfullingen sucht unter der Telefonnummer 07121/99180 nach Zeugen, die Angaben zu einem dunklen Audi S6 machen können, der am Freitagnachmittag in gefährlicher Weise auf der Landesstraße 380 überholt hat.

Anzeige

Der Lenker des gesuchten Fahrzeuges fuhr gegen 15.40 Uhr auf der L 380 von Eningen unter Achalm in Fahrtrichtung St. Johann und scherte circa eineinhalb Kilometer vor dem Wanderparkplatz „Schafhaus“ zum Überholen einer Fahrzeugkolonne auf den Gegenfahrstreifen aus. Dort kam ihm der 48-jährige Lenker eines Mercedes CLA entgegen, welcher nur durch eine Vollbremsung eine Kollision verhindern konnte. Dem unbekannten Audifahrer gelang es, einige Meter vor dem zum Stillstand gekommenem Mercedes wieder einzuscheren. Anschließend setzte er die Fahrt in Richtung St. Johann fort.

Zeugen gesucht!

Polizeirevier Pfullingen: 07121 / 9918 – 0

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?