BadUrachSirchingen – Auf etwa 18.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Hauptstraße entstanden ist.

Ein 56-Jähriger war gegen 18.15 Uhr mit seinem Skoda auf der Hauptstraße in Richtung Bad Urach unterwegs und wollte nach der Verkehrsinsel nach links in eine Bushaltestelle einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Ford, dessen 57-jähriger Fahrer keine Möglichkeit mehr hatte, schnell genug zu reagieren. Bei der nachfolgenden Kollision wurde zum Glück niemand verletzt. Der Ford war nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. (cw)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben