AlbstadtTailfingen – Unachtsamkeit ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag an der Einmündung Pfeffinger Straße/ Ludwigstraße / Katharinenstraße ereignet hat.

Ein 49-Jähriger war gegen 16.15 Uhr mit seinem Nissan auf der Katharinenstraße unterwegs und wollte an der Einmündung nach rechts in die Pfeffinger Straße einbiegen. Dabei übersah er einen dort mit seinem Audi verkehrsbedingt wartenden 55-Jährigen und krachte diesem ins Heck. Der Audi-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, konnte aber an der Unfallstelle vom hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. (ht)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben