RosenfeldHeiligenzimmern – Am Freitag sind drei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden.

Am Morgen hatte das Trio die Tür eines Vereinsheimes im Stunzachweg aufgebrochen und im Inneren Bargeld aus einer Geldkassette entwendet. Als sich ein Anwohner, der kurz nach sechs Uhr die Einbrecher bemerkt hatte, zu dem Nachbargebäude begab, flüchteten die Unbekannten zu Fuß in Richtung Seewiese. Bei den Einbrechern handelte es sich um drei Männer mit dunklen Jacken und Kapuzen. Einer soll etwa 180 Zentimeter groß gewesen sein, seine beiden Komplizen kleiner. Auf der Jacke einer der kleineren Männer befand sich ein heller Rückaufdruck. Zeugenhinweise bitte an den Polizeiposten Rosenfeld, Telefon 07428/ 94513-0. (rn)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Polizeimeldung Zollernalbkreis 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?