BadUrach – Weil eine 32-Jährige den Vorrang des Gegenverkehrs missachtet hat, ist eine 17 Jahre alte Leichtkraftradlenkerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen leicht verletzt worden.

Die 32-Jährige war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Immanuel-Kant-Straße unterwegs und wollte im Bereich einer dortigen Schule nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Dabei kollidierte ihr Wagen mit der entgegenkommenden Yamaha der 17-Jährigen. Die junge Frau wurde verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. (rn)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben