Römerstein – Am Freitagmorgen ist auf der B 28 ein PKW Porsche gegen einen landwirtschaftlichen Anhänger geprallt.

Der 81-jährige Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger überquerte um 11.08 Uhr die B 28 auf Höhe Westerheim-Heuberg und missachtete hierbei die Vorfahrt eines PKW Porsche, der die B 28 von Zainingen in Richtung Feldstetten befuhr. Die Zugmaschine hatte die B 28 bereits vollständig überquert, jedoch befand sich das Ende des Anhängers noch auf der Fahrbahn, worauf der 77-jährige Porsche-Fahrer gegen den hinteren Teil des Hängers prallte. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Anhänger auf die linke Seite. Die 75-jährige Beifahrerin im PKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Porsche musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt circa 15.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben