22.11.2020

Haigerloch: Auffahrunfall auf der Bundesstraße

Haigerloch – Am Samstag ist es auf der B463 zwischen den Einmündungen Gruol und Haigerloch zu einem Auffahrunfall mit einer verletzten Person gekommen.

Haigerloch – Am Samstag ist es auf der B463 zwischen den Einmündungen Gruol und Haigerloch zu einem Auffahrunfall mit einer verletzten Person gekommen.

Anzeige

Haigerloch – Am Samstag ist es auf der B463 zwischen den Einmündungen Gruol und Haigerloch zu einem Auffahrunfall mit einer verletzten Person gekommen.

Anzeige

Gegen 18:39 Uhr befuhr der 41-Jährige Fahrer einer Mercedes A-Klasse die B463 in Fahrtrichtung Autobahn. In selber Fahrtrichtung war zu diesem Zeitpunkt ein Gespann bestehend aus einem Traktor mit zwei Anhängern unterwegs. Der Fahrer der A-Klasse erkannte das langsam fahrende Gespann zu spät und fuhr auf den hinteren Anhänger auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW unter den Anhänger geschoben. Der Mercedesfahrer zog sich hierbei Verletzungen zu, konnte seinen PKW aber mit Unterstützung von Ersthelfern verlassen. Der mitalarmierte Rettungsdienst verbrachte ihn in eine umliegende Klinik. Der 58-Jährige Fahrer des Traktors wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An dem Mercedes entstand Schaden in Höhe von circa 15.000EUR, an dem Anhänger Schaden in Höhe von circa 5.000EUR. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B463 in diesem Bereich gesperrt.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?