23.11.2020

Müllsünder hinterlassen Spuren: Unbekannte entsorgten ihren Abfall am Wochenende an verschiedenen Orten in der Region.

MüllsünderhinterlassenSpuren – (HDH) Heidenheim: Gegen 15.30 Uhr entdeckte ein Zeuge den Müll in einem Wald in der Nähe des Hochbergweges.

MüllsünderhinterlassenSpuren – (HDH) Heidenheim: Gegen 15.30 Uhr entdeckte ein Zeuge den Müll in einem Wald in der Nähe des Hochbergweges.

Anzeige

MüllsünderhinterlassenSpuren – (HDH) Heidenheim: Gegen 15.30 Uhr entdeckte ein Zeuge den Müll in einem Wald in der Nähe des Hochbergweges.

Anzeige

Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich dabei und Kleidung, Spielzeug und Elektroartikel. Die Heidenheimer Ermittler (07321/3220) suchen nun den Verursacher.

(GP) In Göppingen hinterließen Unbekannte ihre Abfälle in der Straße Wiesäcker: Gegen 15.20 Uhr hatte sie ein Zeuge entdeckt und den Vorfall der Polizei (07161/632360) mitgeteilt.

(UL) In Ulm hinterließ ein Unbekannter seinen Müll am Weinbergweg. Ein Zeuge hatte den Unrat gegen 10.30 Uhr entdeckt und die Polizei (0731/1880) gerufen. Die ermittelt jetzt, wer den Abfall hinterlassen hat.

Gegen 15.30 Uhr entdeckte ein Zeuge in Allmendingen Bauschutt, Papier und Hausmüll. Das teilte er der Polizei in Ehingen (07391/5880)mit, die nun die Ermittlungen aufgenommen haben.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?