Pfullingen – Unachtsam entsorgte Asche dürfte den ersten Erkenntnissen zufolge die Ursache für den Brand einer Hecke im Bereich Oberhaldenweg / Drosselweg am Sonntagabend gewesen sein.

Gegen 18.40 Uhr alarmierte ein Anrufer die Polizei, nachdem er im Bereich eines Gebäudes einen Feuerschein wahrgenommen hatte. Die Feuerwehr, die rasch vor Ort war, konnte die brennende Thuja-Hecke zwischen zwei Gebäuden schnell löschen und so ein Übergreifen des Feuers auf Gartenmobiliar und ein angrenzendes Wohnhaus verhindern. Ein nennenswerter Schaden war nicht entstanden. (sm)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben