Pfullingen – Eine erhebliche Kopfverletzung hat ein Fahrgast beim Sturz in einem Linienbus am Dienstagnachmittag erlitten.

Gegen 15.10 Uhr musste der Fahrer des Busses in der Pfullinger Stuhlsteige an der Haltestelle auf Höhe eines Discounters anhalten und bremste sein Fahrzeug ab. Hierbei stürzte ein 86 Jahre alter Mann gegen eine Trennscheibe. Der Senior war bereits während der Fahrt aufgestanden und konnte sich nicht mehr festhalten. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. (ms)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben