26.11.2020

Dietenheim: Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Dietenheim – Kurz nach 19 Uhr sah eine Polizeistreife den schwarzen BMW von einer Tankstelle in der Illertisser wegfahren.

Dietenheim – Kurz nach 19 Uhr sah eine Polizeistreife den schwarzen BMW von einer Tankstelle in der Illertisser wegfahren.

Anzeige

Dietenheim – Kurz nach 19 Uhr sah eine Polizeistreife den schwarzen BMW von einer Tankstelle in der Illertisser wegfahren.

Anzeige

Die Beamten wollten den Fahrer kontrollieren und das Fahrzeug stoppen. Der Fahrer gab jedoch Gas und flüchtete. Mit Geschwindigkeiten deutlich über dem Erlaubten raste der Unbekannte durch Ortschaften und über die Landstraßen. Auf seiner Flucht machte er mit seinem BMW der 5er Baureihe waghalsige Überholmanöver und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Seine Flucht führte ihn in Dietenheim zunächst über die Illertisser und Königstraße. Danach fuhr er in Richtung Anschlussstelle Illertissen zur A7. Er fuhr auf die A7 und raste weiter bis zur Anschlussstelle Altenstadt. Danach flüchtete er weiter in Richtung Pleß auf der Staatsstraße 2031. Die Polizisten brachen die Verfolgung schließlich aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse ab. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen nun Zeugen, die durch die gefährliche Fahrweise des BMW Fahrers gefährdet wurden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Laupheim unter der Telefonnummer 07392/96300 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?