Mietingen – Gegen 15 Uhr hob eine Frau bei einem Geldinstitut in Mietingen Geld ab.

Der Automat gab die gewünschte Summe aus, wobei die Frau jedoch die Hälfte davon vergaß. Als sie den Verlust bemerkte war das Geld schon weg. Die Polizei ermittelte mit Hilfe der Bank eine 56-Jährige. Sie steht im Verdacht, das vergessene Geld aus dem Ausgabeschacht genommen zu haben und muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben