Reutlingen – Nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde eine 21-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend an der Einmündung Pestalozzistraße/ Hermann-Ehlers-Straße ereignet hat.

Eine 80-Jährige war mit ihrem VW Golf gegen 17.45 Uhr auf der Pestalozzistraße unterwegs und wollte nach links in die Hermann-Ehlers-Straße abbiegen. Dabei erfasste sie eine 21-jährige Fußgängerin, welche die Fahrbahn in der Hermann-Ehlers-Straße in Richtung Gustav-Schwab-Straße querte. Durch den Zusammenstoß stürzte die 21-Jährige zu Boden und erlitt leichte Verletzungen. Ein hinzugerufener Rettungswagen kümmerte sich um die junge Frau, die zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. (ht)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier: