27.11.2020

Reutlingen: Kind auf Parkplatz angefahren

Reutlingen – Ein kleiner Junge ist am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Discounters in der Emil-Adolff-Straße von einem Sprinter angefahren worden.

Reutlingen – Ein kleiner Junge ist am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Discounters in der Emil-Adolff-Straße von einem Sprinter angefahren worden.

Anzeige

Reutlingen – Ein kleiner Junge ist am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Discounters in der Emil-Adolff-Straße von einem Sprinter angefahren worden.

Anzeige

Das sieben Jahre alte Kind befuhr um 15.10 Uhr mit seinem Tretroller den für Fußgänger vorgesehenen Weg zwischen den Parkreihen. Am Ende des Fußwegs fuhr der Kleine ohne anzuhalten und auf den Fahrzeugverkehr zu achten auf die Zufahrt des Parkplatzes. Ein 31 Jahre alter Lenker eines Transporters konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem von rechts, hinter geparkten Fahrzeugen hervorkommenden Jungen nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall stürzte der Siebenjährige von seinem Roller und zog sich ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht. (ms)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?