Blaustein – Laut Angaben der Polizei war gegen 22 Uhr ein 19-Jähriger von Arnegg in Richtung Dietingen unterwegs.

Auf der Strecke passte er kurz nicht auf und geriet mit seinem Opel in die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Die Polizei weist darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten. 

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben