Dußlingen – Am frühen Sonntag um 04.41 Uhr sind die Rettungskräfte zu einem Brand in das Gewann Kirchholz nordwestlich von Dußlingen ausgerückt.

Bislang unbekannte Täter hatten einen etwa 15 Meter langen und 2 Meter hohen Holzstapel in Brand gesetzt, welcher größtenteils verbrannte. Ebenfalls Opfer der Flammen wurde ein Ladeanhänger, welcher neben dem Holzstapel abgestellt war. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf mindestens 8.000 Euro geschätzt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Dußlingen und Nehren im Einsatz. Das Polizeirevier Tübingen war mit zwei Streifen vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Kreis Tübingen Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?