30.11.2020

Rangendingen: 82-jähriger Mann bei Band schwer verletzt

Rangendingen – Bei einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in der Oberdorfstraße am Montagmittag ist ein 82-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Rangendingen – Bei einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in der Oberdorfstraße am Montagmittag ist ein 82-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Anzeige

Rangendingen – Bei einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in der Oberdorfstraße am Montagmittag ist ein 82-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Anzeige

Eine ebenfalls in dem Gebäude wohnende Angehörige hatte gegen 12.10 Uhr über Notruf die Polizei alarmiert, nachdem sie den Brand entdeckt und den bewusstlosen 82-Jährigen in seinem Rollstuhl ins Freie gebracht hatte. Nach Reanimation durch den Rettungsdienst musste der Senior mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik eingeliefert werden. Die 57-jährige Bewohnerin, die sich eine Rauchgasintoxikation zugezogen hatte, wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort zur Beobachtung stationär aufgenommen. Ein Nachbar, der den im Bereich des Kühlschranks ausgebrochenen Brand gelöscht hatte, wurde ambulant im Krankenhaus untersucht.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?