RottenburgamNeckar – Am Samstagnachmittag ist es in einem Schuppengebäude im Kapuzinergarten zu einem Brand gekommen.

Um 16.45 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass aus einem Schuppen Rauch dringen würde. Bei der Überprüfung durch die Feuerwehr Rottenburg, welche mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort war, konnten im Inneren mehrere Glutnester aufgespürt und abgelöscht werden. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Laut dem Zeugen verließen zwischen 16.15 Uhr und 16.30 Uhr drei Personen das Grundstück in Richtung Hagenwörtstraße. Die Ermittlungen zu den Personen und zur Brandursache dauern an.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben