Balingen – Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person ist es am Montagvormittag in Balingen gekommen.

Gegen 11.30 Uhr befuhr ein 79 Jahre alter Mann mit seinem VW Arteon die Steinachstraße von der Jakob-Beutter-Straße herkommend. An der Kreuzung mit der Schillerstraße hielt er an der dortigen Stoppstelle zunächst an und fuhr dann in die Schillerstraße ein. In der Folge kam es zur Kollision mit dem Jeep Compass einer 62-Jährigen, die stadtauswärts unterwegs war. Durch den Zusammenstoß drehte es den VW um die eigene Achse. Anschließend prallte der Wagen noch gegen das Brückengeländer über der Steinach. Im Fahrzeug des Unfallverursachers zog sich dessen Beifahrerin im Alter von 80 Jahren nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Die Seniorin wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Blechschaden beträgt insgesamt zirka 15.000 Euro. Der VW musste zudem abgeschleppt werden. (mr)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben