02.12.2020

Pfullingen: Von der Fahrbahn abgekommen

Pfullingen – Weil er wohl unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht hat, musste ein 59-Jähriger am Dienstagabend seinen Führerschein abgeben.

Pfullingen – Weil er wohl unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht hat, musste ein 59-Jähriger am Dienstagabend seinen Führerschein abgeben.

Anzeige

Pfullingen – Weil er wohl unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht hat, musste ein 59-Jähriger am Dienstagabend seinen Führerschein abgeben.

Anzeige

Der Mann war gegen 20.30 Uhr mit seinem Skoda Praktik auf der B 312 von Unterhausen in Richtung Pfullingen unterwegs. Auf der Strecke kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einige Meter durch den abschüssigen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher zu Fuß in Richtung Pfullingen. Polizeibeamte entdeckten den offenbar alkoholisierten und leicht verletzten 59-Jährigen im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung wenig später in der Klosterstraße. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Sein Skoda musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 9.500 Euro beziffert. (rn)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?