Albstadt – Ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten hat sich am Mittwochnachmittag in Tailfingen ereignet.

Eine 29-Jährige war um 15 Uhr mit einem Ford Fusion in der Hechinger Straße von Onstmettingen herkommend unterwegs. Auf Höhe der Sedanstraße wollte sie die abknickende Vorfahrtsstraße geradeaus verlassen, um auf der Hechinger Straße weiterzufahren. Hierbei kam es zur Kollision mit dem von rechts kommenden Audi Q5 einer 38 Jahre alten Frau. Sie wollte von der Sedanstraße kommend der abknickenden Vorfahrtsstraße in die Hechinger Straße folgen. Durch die Kollision erlitten die Unfallverursacherin und ein 32 Jahre alter Beifahrer leichte Verletzungen. Sie mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Audi-Lenkerin sowie jeweils zwei Kinder in beiden Fahrzeugen blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Der Ford musste im Anschluss abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf knapp 30.000 Euro geschätzt. (ms)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Polizeimeldung Zollernalbkreis 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?