RottenburgBaisingen – Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 18.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagmorgen zwischen Mötzingen und Baisingen ereignet hat.

Kurz nach sieben Uhr war ein 52-Jähriger mit seinem Volvo aus Mötzingen kommend in der Baisinger Straße / K6940 unterwegs. An der Einmündung zur L1361 hielt er zunächst an der Stoppstelle an, missachtete dann jedoch beim Einbiegen die Vorfahrt einer 62-Jährigen, die die Landesstraße mit ihrem VW Golf aus Richtung Baisingen kommend befuhr. Den ersten Erkenntnissen zufolge verletzten sich die beiden Fahrzeuglenker bei der Kollision leicht. Sie wurden zur weiteren Untersuchung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (sm)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Kreis Tübingen Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?