Tübingen – Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro ermittelt das Polizeirevier Tübingen.

Nach ersten Erkenntnissen beschädigte ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag, gegen 23.40 Uhr, mehrere Scheiben an einem Neubau in der Eisenbahnstraße. Möglicherweise benutzte er dazu einen Baseballschläger. Als ein Fahrradfahrer an dem etwa 180 Zentimeter großen und figurbetont dunkel gekleideten Mann vorbeifuhr, flüchtete dieser zu Fuß in Richtung Eberhardstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Zeugen und insbesondere der Fahrradfahrer werden gebeten, sich unter Telefon 07071/972-8660 zu melden. (rn)

Zeugen gesucht!

Polizeirevier Tübingen: 07071 / 972 – 86 60

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben