06.12.2020

Biberach a.d. Riß: Dieb auf frischer Tat festgenommen

Biberacha.d.Riß – Gegen 20:30 Uhr schlich der 37-Jährige im Garten eines Grundstückes in der Ergattenstraße herum.

Biberacha.d.Riß – Gegen 20:30 Uhr schlich der 37-Jährige im Garten eines Grundstückes in der Ergattenstraße herum.

Anzeige

Biberacha.d.Riß – Gegen 20:30 Uhr schlich der 37-Jährige im Garten eines Grundstückes in der Ergattenstraße herum.

Anzeige

Der Inhaber des Grundstückes sprach den Mann an, woraufhin dieser flüchtete. Kurze Zeit später verschaffte sich der Mann Zutritt zum Nachbargebäude. Auch hier betrat er zunächst das Gartengrundstück und fand eine unverschlossene Kellertüre vor. Er wurde von den Hausbewohnern im Treppenaufgang des Kellers überrascht, worauf er auch aus diesem Gebäude flüchtete. Beide Anwohner suchten nach dem Mann, der sich zwischenzeitlich wiederum auf einem anderen Grundstück versteckte. Als die Hausbesitzer ihn entdeckten flüchtete der 37-Jährige. Die beiden Nachbarn nahmen die Verfolgung auf und holten ihn ein. Sie überwältigten ihn und brachten ihn zum Polizeirevier Biberach. Dort wurde bei dem Mann Diebesgut aufgefunden. Zur Herkunft der Gegenstände nahm das Polizeirevier Biberach die Ermittlungen auf. Zudem wird der 37-Jährige wegen des versuchten Diebstahls zur Anzeige gebracht.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Kreis Biberach Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?