06.12.2020

Lonsee: Betrunken Unfall verursacht

Lonsee – Gegen 22: 40 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Auto die Silcherstraße.

Lonsee – Gegen 22: 40 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Auto die Silcherstraße.

Anzeige

Lonsee – Gegen 22: 40 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Auto die Silcherstraße.

Anzeige

Dort krachte er mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Skoda zusammen. Der Audi des 24-Jährigen drehte sich und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der parkende Skoda wurde auf den Gehweg geschleudert. Der Grund für den Unfall war den Beamten des Polizeireviers Ulm-Mitte schnell klar. Der 24-Jährige brachte es bei einem Test auf knapp 2,5 Promille in seiner Atemluft. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig. Am Audi des Unfallfahrers entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Der Sachschaden am Skoda beträgt etwa 15.000 Euro. Der junge Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein an die Polizisten übergeben. Er wird wegen Straßenverkehrsgefährdung zur Anzeige gebracht.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?