Langenau – Gegen 5.30 Uhr fuhr der 23-Jährige auf der Landesstraße 260 bei Illerrieden.

In einem Waldstück verlor er die Kontrolle über seinen BMW und kam von der Fahrbahn ab. Der 23-Jährige blieb unverletzt. Sein nicht mehr fahrbereiter BMW musste abgeschleppt werden. Zu schnell auf schneebedeckter Fahrbahn fuhr gegen 5.45 Uhr ein 39-Jähriger auf der Landesstraße bei Albeck. Aufgrund nicht angebpasster Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über seinen Ford auf winterlicher Fahrbahn. Der Ford überschlug sich. Unverletzt konnte der Mann sein total beschädigtes Auto verlassen.

Wer vorausschauend und den Witterungsverhältnissen entsprechend fährt, kommt sicher ans Ziel. Weitere Informationen rund um das Thema Verkehr gibt es auf jeder Polizeidienststelle oder auch im Internet auf der Homepage des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e. V. unter: www.dvr.de oder unter www.gib-acht-im-verkehr.de .

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben