Balingen – Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen zwischen Ostdorf und Engstlatt leicht verletzt worden.

Ein 16-Jähriger war um 7.20 Uhr mit einer Piaggio APE von der Mühlhalde herkommend auf die K 7125 eingefahren. Hierbei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 60 Jahre alten Nissan-Lenker. Durch die Kollision zogen sich der Unfallverursacher und sein 13-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen war wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 13.000 Euro entstanden. Sie mussten abgeschleppt werden. Da Kraftstoff ausgetreten war, rückte die Feuerwehr mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen an die Unfallstelle aus. (ms)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben