Kohlberg – Gleich zwei Wohnhäuser in der Hohenstaufenstraße sind im Laufe des Donnerstags zum Ziel eines Einbrechers geworden.

In der Zeit zwischen 15.15 Uhr und 22 Uhr verschaffte sich der Täter gewaltsam Zutritt zu den Gebäuden und suchte im Inneren nach Wertgegenständen. Dabei stieß er in beiden Fällen auf Bargeld, das er mitgehen ließ. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Spurensicherung wurden Experten der Kriminalpolizei angefordert. (mr)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben