12.12.2020

Stuttgart (S) – Esslingen: In Schlangenlinien auf der B 10 unterwegs (Zeugenaufruf)

Stuttgart – Das Polizeirevier Esslingen sucht unter Telefon 0711/3990-0 nach Verkehrsteilnehmern, die durch die Fahrweise einer betrunkenen Pkw-Lenkerin am Donnerstagabend auf der B 10 gefährdet worden sind.

Stuttgart – Das Polizeirevier Esslingen sucht unter Telefon 0711/3990-0 nach Verkehrsteilnehmern, die durch die Fahrweise einer betrunkenen Pkw-Lenkerin am Donnerstagabend auf der B 10 gefährdet worden sind.

Anzeige

Stuttgart – Das Polizeirevier Esslingen sucht unter Telefon 0711/3990-0 nach Verkehrsteilnehmern, die durch die Fahrweise einer betrunkenen Pkw-Lenkerin am Donnerstagabend auf der B 10 gefährdet worden sind.

Anzeige

Gegen 19.30 Uhr fiel eine schwarze Mercedes-Benz A-Klasse auf der Bundesstraße zwischen der Anschlussstelle der B 14 in Bad Cannstatt und der Ausfahrt EsslingenMettingen auf. Zeugenangaben nach, war das Auto in Schlangenlinien unterwegs und gefährdete mehrere Verkehrsteilnehmer. Die A-Klasse konnte kurz darauf in einer Werkszufahrt in der Siemensstraße in Mettingen gestoppt werden. Bei der anschließenden Kontrolle der 33 Jahre alten Fahrerin schlug den Beamten eine starke Alkoholfahne aus dem Fahrzeuginneren entgegen. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von deutlich über zwei Promille. Nach einer Blutentnahme musste die Frau ihren Führerschein aushändigen. (ms)

Zeugen gesucht!

Kriminalpolizeidirektion Esslingen: 0711 / 39 90 – 0

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?