Allmendingen – Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 20-Jährige mit ihrem Peugeot von Schmiechen in Richtung Allmendingen.

Aus Unachtsamkeit kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Leitplanke. Der Peugeot wurde abgewiesen und kam in der Mitte der Bundesstraße zum Stehen. Bei dem Unfall erlitt die Fahrerin und ihre 15-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Der Abschlepper kümmerte sich um den nicht mehr fahrbereiten Peugeot.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben