Riedlingen – Das beleuchtete Tannenbäumchen stand in seinem Kübel auf einem Grundstück in der Goldbronnenstraße.

In den Nachtstunden schaffte dies ein dreister Dieb samt Pflanzkübel fort. Vermutlich wurde dem Dieb seine Beute zu schwer. Einen Teil der Erde leerte er auf einem angrenzenden Fußweg aus. Vom Dieb und seiner Beute fehlt bislang jede Spur.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben