Eningen – Auf einem winterglatten Abschnitt der L 380 ist am Montagabend ein Autofahrer ins Schleudern geraten und mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen.

Gegen 18 Uhr fuhr ein 32-Jähriger mit seinem 1er BMW die Steige zwischen Eningen und St. Johann abwärts und bremste seinen Wagen vor einer langgezogenen Rechtskurve ab. Dabei fing der Pkw auf dem glatten Untergrund an zu schleudern und rutschte frontal in den entgegenkommenden VW Transporter eines 57-Jährigen. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen, die in der Folge abgeschleppt werden mussten, beläuft sich auf zirka 10.000 Euro. (mr)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Kreis Reutlingen Polizeimeldung 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?